GREGORIANISCHER CHORAL

Als klingendes Wort Gottes aus der Liturgie hervorge- gangen, ist der Gregorianische Choral Wurzel und Wiege unserer abendländischen Musikkultur geworden. Seine spirituelle Tiefe gibt Zeugnis vom inneren Reichtum mittel- alterlicher Theologie - und sie fasziniert den  Menschen heute . . .
>> mehr
Marina Ragger

Marina Ragger Seit 2005 studiert sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Orgel Konzertfach (von 2005-2009 bei Michael Radulescu, seit Herbst 2009 bei Pier Damiano Peretti) und Kirchenmusik (Chorleitung: Erwin Ortner und Ingrun Fußenegger, Gesang: Birgid Steinberger).
Sie ist Leiterin des Frauenchores „AlMezSo“ und Mitglied des Arnold Schönberg Chores Wien. Außerdem konzertiert sie als Organistin und Sängerin regelmäßig sowohl solistisch als auch in Kammermusikformationen.

"Was mich an den Gregorianischen Gesängen am meisten fasziniert, ist ihre enorme Kraft und Ausdrucksstärke in der Ausdeutung der biblischen Texte."